NACHRICHT: 1CP-LSD IN DEUTSCHLAND VERBOTEN

AUFGRUND EINER ÄNDERUNG DES DEUTSCHEN NPSG WERDEN AB MITTE JULI 2021 1CP-LSD UND EINE REIHE ANDERER NEUARTIGER PSYCHEDELIKA, POPULÄRER MICRODOSING PRODUKTE UND FORSCHUNGSCHEMIKALIEN IN DEUTSCHLAND VERBOTEN SEIN.

1cp-lsd

Infolge einer Änderung des deutschen NpSG sollen ab Mitte Juli 2021 1cP-LSD und eine Reihe anderer neuartiger Psychedelika, beliebter Microdosing-Produkte und Forschungschemikalien in Deutschland verboten werden. Dies sind verheerende Nachrichten für die Forschungschemikalienindustrie, die seit Anfang des Jahres auf die Bestätigung der vorgeschlagenen Änderung gewartet hatte.

WAS IST DAS NPSG?

Das NpSG – Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz – wurde am 26. November 2016 eingeführt, um die Ausbreitung von neu auf dem Markt erscheinenden psychoaktiven Substanzen und Forschungschemikalien zu bekämpfen. Im Gegensatz zum BtMG (Betäubungsmittelgesetz), das Substanzen einzeln auflistete und einordnete, verbietet das NpSG ganze Gruppen von Substanzen. Trotz der Einführung dieses Gesetzes kursierten und kursieren jedoch eine Reihe von Substanzen auf dem Markt, die nicht unter das NpSG oder BtMG fielen bzw. fallen. Daher wurde die jüngste Novelle des NpSG eingeführt, um die Zahl der psychoaktiven Substanzen auf dem Markt weiter einzuschränken.

NACHRICHT: 1CP-LSD IN DEUTSCHLAND VERBOTEN 1

WELCHE FORSCHUNGSCHEMIKALIEN WERDEN BETROFFEN SEIN?

Neben dem bereits erwähnten 1cP-LSD betrifft die Änderung auch (aber nicht nur) die folgenden beliebten Forschungschemikalien:

Lysergamide:

1cP-AL-LAD

Arylcyclohexylamine (Dissoziative):

2-FDCK

DCK

O-PCE

DMXE

HXE

MXiPr

MXPr

3-HO-PCE

3-MeO-PCE

3-HO-PCP

3-Me-PCP

3-F-PCP

3-Cl-PCP

Tryptamine:

4-HO-McPT

5-Br-DMT

5-Cl-DMT

5-Cl-AMT

Benzimidazole:

Etazen

Metodesnitazol

Fluonitazol

Benzodiazepine:

Bentazepam

Cinazepam

Obwohl einige dieser Verbindungen für den Anwender schädlich sein können, ist dies bei vielen von ihnen nicht der Fall, oder zumindest gibt es keine eindeutige Vorgeschichte oder Beweise dafür, dass sie solche Schäden verursachen. Insbesondere Lysergamide, wie z.B. 1cP-LSD, sind gut dokumentiert als gutartig und ungiftig, und daher halten wir ihr Verbot für nicht gerechtfertigt.

WAS BEDEUTET DIES FÜR 1CPLSD.COM?

Obwohl 1CPLSD.COM in den Niederlanden ansässig ist, versenden wir von Deutschland aus, um eine extrem hohe Erfolgsquote beim Versand in Nicht-EU-Länder zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass wir betroffen sind und den Versand aus Deutschland einstellen müssen, sobald das Verbot in Kraft tritt.

Wir werden neue Versandmethoden aus anderen Ländern testen, um zu versuchen, unsere Kunden nach dem deutschen Verbot weiterhin mit 1cP-LSD zu bedienen. Wir werden dies jedoch nur tun, wenn wir sicher sind, dass die Pakete sicher ankommen. Wir werden den Versand von 1cP-LSD nur dann fortsetzen, wenn wir eine Erfolgsquote von >90% haben (derzeit haben wir eine Erfolgsquote von über 95%).

Wir arbeiten auch an einem alternativen Microdosing-Produkt, das hoffentlich noch vor Ende des Sommers fertig sein wird.

Aufgrund dieser Unsicherheit mit unserer 1cP-LSD-Logistik empfehlen wir unseren Kunden, sich vor dem Verbot Mitte Juli einzudecken, um Enttäuschungen zu vermeiden, falls wir nach dem Verbot keine praktikable Versandlösung finden.

NACHRICHT: 1CP-LSD IN DEUTSCHLAND VERBOTEN 2

WAS BEDEUTET DAS FÜR DIE ZUKUNFT DES LEGALEN PSYCHEDELIKA- UND MICRODOSING-MARKTES?

Nach all dem stellt sich also die Frage, was die Zukunft für legale Psychedelika und Microdosing-Produkte bedeutet?

Wie wir in den letzten Jahren in vielen Ländern gesehen haben, haben sich pauschale Verbote durchgesetzt und die Drogengesetze waren ständigen Änderungen unterworfen. Diese Unvorhersehbarkeit hat es für den Markt der Forschungschemie immer schwieriger gemacht, mitzuhalten und am Leben zu bleiben.

Trotzdem geht die Forschung weiter und Unternehmen wie Lizard Labs arbeiten hart daran, neue Psychedelika zu entdecken, die noch nicht von den sich ständig ändernden Regeln und Vorschriften betroffen sind.

Unsere Hoffnung bei 1CPLSD.COM ist, dass wir neue Psychedelika finden, die für Microdosing geeignet sind, damit wir den Markt weiterhin mit revolutionären Produkten versorgen können. Wir haben mehrere Kandidaten, die wir derzeit testen und werden unsere Kunden über unsere Fortschritte auf dem Laufenden halten.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf und der unbekannten Zukunft empfehlen wir Ihnen, sich mit 1cP-LSD einzudecken, solange Sie noch können!